Mittwoch, 20. Januar 2010

weitere Fimoanhänger

Hallo ihr lieben,

wieder hab ich gewerkelt gestern Abend und das sind die Ergebnisse. Wirklich zufrieden bin ich nicht hatte mir das schöner vorgestellt aber es ging nicht besser... aber Übung mach ja den Meister :)


Bei diesem Anhänger ist mir die Kugel mit dem Frosch direkt nach dem backen auf dem Boden gefallen und die Kugel gerissen "oh was hab ich mich geärgert"... Aber in den Müll schmeißen wollt ich es dann auch nicht.


Und ein spezieller Wunsch von Sohnemann "Mama ein grünes Herz mit blauen Punkten und einem gelben Band , bitte"... Ja, ja die Mama macht schon !!!

Kommentare:

alice hat gesagt…

auch die sind süss geworden. Wenn man nicht die Münzen daneben sehen würde, käme man nicht auf die Idee, dass sie so winzig sind.

danke fürs zeigen!

PS: ich wusste gar nicht, dass Fimo kaputt gehen kann beim fallen lassen....

Things and Thoughts hat gesagt…

Oooh neeee, ist das niedlich geworden.
So Alles was Du da gemacht hast.
Wie hast Du nur den Frosch so schön hinbekommen?
Ich hab mich ja auch schon in FIMO versucht, aber so nen Frosch würde ich wohl nicht hinbekommen.
Bin immer noch ganz begeistert :o)
Ich schreib' jetzt gleich mal die Email an Dich.

Liebe Grüße

Tanja

Farfallabow hat gesagt…

Liebe Jasmin,
ich habe letzte Woche auch kleine Fliegenpilze aus Fimo gemacht. Muss sie nur noch backen. Aber habe ich da einen anderen Fimo oder was mache ich falsch....? Wie werden Deine Sachen so schön glänzend?
Liebe Grüsse
Daniela