Dienstag, 3. April 2012

kleiner Gärtner mit großem Ziel...

Hallo ihr lieben,

kurzer Auszug aus einem Luca-Mama Gespräch...

Luca: Mama wann kann man wieder Erdbeeren pflücken gehen?
Mama: Luca das dauert noch bis etwa mitte Mai, Anfang Juni...
Luca: was? Noch so lange?
Mama: Ja, leider...

Kurze PAUSE...

Luca: Das ist ja blöd !
Mama: Tut mir leid ich kann es ja auch nicht ändern...

Kurze PAUSE

Mama: ABER.... Also wir könnten doch... Aber nur wenn Papa mit kommt....
Könnten wir doch mal schauen gehen ob es schon Erdbeerpflanzen zu kaufen gibt dann machen wir unsere eigene Erdbeeren auf dem Balkon.

Luca: Das geht?
Mama: Ja, das geht!
Papa: Ok, dann gehen wir mal schauen...


Und siehe da... Es gab doch tatsächlich schon welche... Noch ganz klein und so zart.
8 Stück haben wir mit genommen und Luca hat heute dann Gärtner gespielt. Ganz fleissig war er am Erde in Töpfe füllen und Pflanzen aus den "hässlichen" Plastikbehältern fummeln.





Und nun hofft Luca das die kleinen Erdbeerpflanzen ganz schnell wachsen und uns ganz viele leckere Erdbeeren schenken werden.
Luca macht sich nämlich gut als Gärtner. Erst vor 14 Tagen haben wir Kresse gesät und mittlerweile ist sie schon richtig hoch geworden.
Und Abends zum Vespern verspeisen wir sie immer ...

z.B. auf einem leckerem Ei zusammen mit einem Klecks Tomatenmark
und leckerem Käse bestreut mit Paprikapulver...

Ich wünsche euch einen wunderbaren , gemütlichen Abend und an alle die Ferien haben morgen einen tollen Ferientag.

Herzlichst eure,

Kommentare:

lebedeinentraum hat gesagt…

Hallo,

ich mag auch Erbeeren und Ei auf dem Brot mit Kresse. Wir haben vorgestern Kresse in kleine Töpfchen gesäät und man kann echt zuschauen so schnell wächst es.

Wünsche euch auch noch schöne Ferien.

Liebe Grüsse
Nicole

alice hat gesagt…

och ist das süss!
Aber ich kenne das von Nina, wir haben ihr ja im Garten ein eigenes Beet gemacht, wo sie Erdbeeren und auch Karotten pflanzt. Und es ist für ein Kind das allergrösste, zuzuschauen, wie aus den selbstgepflanzten Setzlingen oder Samen richtiges Gemüse oder Beeren wachsen.
Sie hat dieses Jahr die Möglichkeit, zu sehen, wie sich die Erdbeeren vermehrt haben und es wieder neue Setzlinge gegeben hat.

Ich wünsch Luca weiterhin viel Freude am Gärtnern und dass er bald seine Früchte ernten kann.
Liebe Grüsse, Alice