Sonntag, 12. Dezember 2010

3.Advent

Hallo ihr lieben da draußen,

wow was soll ich sagen? 17 Kommentare voll mit den besten Wünschen,Tipps und lieben Worten. Ich bin gerührt und freue mich sehr das ihr alle so viel Anteilnahme an meinem Leben habt. Wenn man es genau nimmt sind wir uns ja völlig fremd und kennen kaum den anderen. Umso mehr hab ich mich wirklich gefreut das mir so viele liebe Menschen einen Kommentar hier gelassen haben!

Was gibt es neues?
Die Wehen sind weniger geworden. Haben sich auf 3-4 Stück am Tag reduziert und sind auch nicht mehr so schmerzhaft wie noch am Dienstag und Mittwoch. Die Ärztin meinte es sieht ganz gut aus das er doch noch eine Weile drin bleibt wenn ich mich weiter so schone. Bin ja auch ganz brav und verbringe die meiste Zeit meines Tages im Bett. Am Donnerstag habe ich allerdings echt gedacht ich müsste bald die Wände hoch gehen. Vom vielem liegen bin ich ganz steif geworden, hab Rückenschmerzen und ein Dauerbrennen in den Beinen :( Aber ich bin so froh darüber das ich zu hause sein darf und nicht im Krankenhaus liegen muss. Hoffen wir das es so weiter geht und wir bis Anfang Januar noch durchhalten :)

Mein Mann war gestern die fehlenden Sachen für das Babyzimmer kaufen. Ein Traum vom Babybett hat er mitgebracht ( weißes Bett mit weißem Himmel und Sandfarberner Bettwäsche+Nestchen) einen Sandfarbenen Teppich und Himmelblaue Farbe für die Wand. Jetzt fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten dann haben wir alles zusammen :) Der Schrank ist auch weiß und die Wickelkommode ebenfalls. :) Wenn alles fertig ist werde ich es euch zeigen. Jetzt muss aber erstmal die alte Tapete runter und alles renoviert werden den im Moment sieht es eher noch nach Schlachtfeld und nicht nach Babyzimmer aus "lach".

Meine beiden Männer sind gerade bei der Weihnachtsfeier von Luca's Sportverein wo er auch eine Aufführung macht. Ich bin sehr traurig das ich nicht dabei sein kann und freue mich auf die Foto's die sie mir dann nachher "hoffentlich" mit bringen werden. Ansonsten wird der 3.Advent wie jeder andere Tag wahrscheinlich verlaufen :( Hatte mir die Zeit um Weihnachten natürlich anderst vorgestellt aber ich will nicht jammern und gebe mich mit dem zufrieden wie es nun jetzt ist. :) Im Moment ist es einfach nur wichtig das ich mich schone damit der kleine Mann gerne noch mindestens 3 Wochen im Bäuchlein bleibt...

So ihr lieben dann verabschiede ich mich wieder. Möchte mich nochmals ganz herzlich bei euch bedanken für all die lieben Kommentare. Und auch ein dankeschön an meine Kunden für all das Verständnis das mir entgegengebracht wurde.

Ich wünsche euch einen schönen 3.Advent und sage Tschüss bis bald wieder.

Eure,

Kommentare:

alice hat gesagt…

liebe Jasmin
ich bin froh zu hören, dass es dir ein bisschen besser geht.
Ich hoffe das bleibt so, bis der Geburtstermin da ist!

Ich bin gespannt auf das Babyzimmer und freu mich auf Bilder, wenns dann fertig eingerichtet ist.

Weiterhin eine schöne Adventszeit, wenn auch ein bisschen eingeschränkt, es kommen ja auch wieder andere Zeiten.
Liebe adventliche Grüsse
Alice

Moni und Benny hat gesagt…

Hallo Jasmin, das freut mich das es dir etwas besser geht mach BITTE ganz langsam und schone dich. Jeder Tag an dem der Kleine noch in deinem Bäuchlein ist gut für ihn. Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Sonntag.

LG Moni

erna-riccarda hat gesagt…

Bin erst jetzt über Fingerhütchen zu Dir gekommen. Nimm Dir nun einfach die Zeit und Ruhe, um Dir und dem Kleinen einen guten Start in sein Leben zu geben.
Alles Gute und Kopf hoch, auch diese letzten Wochen gehen vorüber und viele schöne Wochen werden folgen.
LG, Erna

Rednoserunpet hat gesagt…

ich wünsch dir , das alles gut geht und du alles gut überstehst. schon dich.. und dann ist es bald geschafft. ganz liebe grüsse

Marianka hat gesagt…

Liebe Jasmin,

ich hoffe die Wehen werden sich weiter zurückziehen und euer kleiner Junge bleibt noch einige Wochen im Bauch.

Bitte schön liegen bleiben, keinen Stress machen, auch nicht im Kopf und rede mit deinem Bauchzwerg, alles wird gut.

ganz liebe Grüße Marianka

Arnica hat gesagt…

Das ist sehr schön zu lesen das es dir besser geht. Was so ein bißchen Ruhe bewirken kann!
Sicherlich stellt man sich die Wochen bis Weihnachten anders vor, aber nächstes Jahr wird es dafür umso schöner...

Ich bin schon gespannt wie das Babyzimmer aussieht.Aber denk dran:
nicht helfen, nur zugucken...

lg,Arnica

Kurze165 hat gesagt…

Hallo Jasmin, bin gestern auf deinen Blog gestoßen. Könnte stundenlang bei dir stöbern. Soviele tolle Sachen habe ich ja noh nie auf einen Haufen gesehen, wirklich toll.
Für deinen weiteren Schwangerschaftsverlauf wünsche ich dir alles Gute. Hast es ja bald geschafft. Lass dich von deinen beiden Männern verwöhnen. Alles Liebe
Gruß Romy