Donnerstag, 22. September 2011

man braucht nicht viel...

... nur ein bißchen Zeit, fleissige Sammler und etwas schönes Wetter... und schon kann man aus dem was einem vor den Füssen liegt tolle Deko zaubern...


Man nehme eine Kerze, sammle ein paar Stöcke und ein schönes Band...

und fertig ist die Herbstdeko...




P.S. sorry für die schlechten Foto's meine Kamera ist leider immer noch nicht funktionsfähig :(

Kommentare:

Caroline hat gesagt…

Liebe Jasmin,
das ist wirklich eine nette Idee. Habe noch viele alte Äste zu Hause. Mal sehen, was sich daraus basteln lässt :)

Liebe Grüße
Caroline

alice hat gesagt…

oh das ist ja mal ne gute Idee. Da ich schon lange eine grosse Kerze rumstehen habe, bei der ich nie wusste, wo hinein ich sie stellen soll........werd ich auf die Suche gehen nach kleinen Stecken.

Danke für diese tolle Idee!

Morgen fahren wir noch zu einer Kürbisausstellung, da werd ich sicher auch noch fündig und kann endlich meine Herbstdeko gestalten.

Liebe Grüsse Alice

Wichtelzwerg hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee. Da werde ich doch auch mal Ausschau nach Aesten halten.
Danke für die schöne Inspiration

Lieben Gruss
Claudia

Bianca hat gesagt…

Was für eine tolle Idee... ich bin begeistert.
Habt noch ein schönes Wochenende.

LG Bianca

Senna hat gesagt…

Eine feine Idee zum Herbst. LG Senna